Constitution

Verfassung

Translator

Verfassung

 

Die geistigen, beseelten, lebenden, nicht verstorbenen oder verschollenen Wesen, ausgestattet mit allen Rechten der Schöpfung seit ihrer Entstehung im Mutterleibe, die sich selbst als Menschheit bezeichnen,

 

- sind die alleinigen juristischen Rechteträger, wie darüber hinaus die Rechteträger der natürlichen Evolution der Schöpfung an allen Gebieten ihrer jeweiligen Heimat, die seit tausenden Jahren diese, ihre Landflächen, wie die gesamte Erde, besiedeln und bewohnen,

 

- vereint in der Allianz Erde und als alleinige Rechteträger ihrer Völker, haben selbst die ab jetzt gültige Verfassung der Menschen und die Bezeichnung für ihre Gebiets- und Landflächen festgelegt,

 

- in ihrem Bestreben der Wahrnehmung eigener Verantwortung, die Freiheit, die Menschlichkeit, die Unabhänigkeit und den Frieden offen gegenüber und gemeinsam mit allen Menschen der Erde zu stärken,

 

- im Willen gegenseitiger Rücksichtnahme und Achtung ihre Vielfalt zu leben, im Bewusstsein der gemeinsamen Errungenschaften und der Verpflichtung gegenüber den vergangenen und aller zukünftigen Generationen,

 

- mit dem Wissen das nur frei ist, wer seine Freiheit bewahrt und die Stärke des Volkes, wie aller Menschen dieser Erde, sich immer am Wohle jedes Einzelnen mißt, welche Zufriedenheit und Liebe jeder erleben und finden wird,

 

- mit der Erfahrung von Generationen, daß niemals ein juristisches Recht über den geborenen Wesen stehen kann, sie nicht unterwerfen, nicht einschränken, in ihrem Handeln und Denken beeinflußen darf,

 

- beauftragte mit dem Erhalt der Schöpfung gegen jede andere Art der Religion und des Fanatismus, gleichwohl im Wissen um die Bedeutung einer Sinnhaftigkeit für das Zusammenleben denkender und fühlender Wesen,

 

- im tiefen Bestreben für den Schutz und den Erhalt ihres Lebensraumes, der gesamten Erde zu wirken, deren Recht auf den eigenen Bestand und Leben in jeder Weise und für alle Lebeweisen die sie hervorbringt,

 

haben diese Grundsatzverfassung als ihre gemeinsame Vereinbarung unter und zwischen ihnen selbst wirkend, durch ihren höchsten, menschlichen Eid gegeben, verkündet und in den verbindlichen und über allen anderen Rechten sowie Rechtssystemen stehenden, wirksamen Stand versetzt.

 

Erdacht und niedergeschrieben von den Menschen aus den Deutschen Gebieten, für die Menschheit, für die Erde, für den Frieden, die Gerechtigkeit und den Erhalt unserer gemeinsamen Schätze dieses Planeten.

 

26. Oktober 2016 - Deutschland

 

Vereinbarungen zur Verfassung

 

Die Rechtsform von Allianz Erde ist nach den Regeln der derzeit vorhandenen juristischen Welt, als ein Staatenbund, eine so genannte Konföderation einzelner Nationen einzuordnen.

 

Die jeweiligen Völker und Stämme, sowie ihre Staatsgebilde, welche sie nach ihren eigenen Regeln gestalten, bleiben souveräne Bundesstaaten, somit Gliedstaaten von Allianz Erde.

 

Diese souveränen Einzelstaaten bestätigen die Grundsätze der gemeinsamen Verfassung und verpflichten sich zudem, keine Vereinbarungen in den eigenen Gebieten zu erlassen, welche dazu geeignet sind, dieser Grundsatzverfassung zu widersprechen, Bestandteile aufzuheben, zu umgehen, oder in ihrer Wirkung zu verändern.

 

Sie geben dem Staatenbund und den Vertretern dieses Staatenbundes Vollmachten, welche sie untereinander vereinbaren und die dem Wohl aller Menschen dienen.

 

Er ist der Beauftragte der Menschen der einzelnen Bundesstaaten, ihre Vereinbarungen und Beschlüsse zum Wohle aller Menschen zu bewahren und auf deren Einhaltung zu achten.

 

Hiermit wird für alle Zeit festgestellt:

 

- Allianz Erde ist ein Staatenbund und hat kein eigenes Volk, kein eigenes Gebiet und kein eigenes Recht auf Gewaltausübung

 

- die juristische Maske der Person, der bürgerliche Tod, in welcher Form auch immer, findet in der Allianz Erde nicht statt

 

- Allianz Erde besteht aus souveränen Bundesstaaten und aus freien Menschen die sich zur Allianz Erde bekennen

 

- die Anwendung des kanonischen Rechts ist in allen Gebieten und gegenüber jedem einzelnen Menschen verboten

 

- Änderungen der Verfassung und dieser Vereinbarung sind nur insoweit möglich, als sie allen Menschen dienen

 

Geltungsbereich


Der Geltungsbereich der Verfassung und dieser Vereinbarungen ist...

 

- in jedem souveränen Bundesstaat, welcher der Allianz angehört und die Verfassung über sein Gebiet als verbindlich gültig erklärt und rechtswirksam gestellt hat...

 

- für  jeden einzelnen Menschen, welcher sich dem Schutz der Allianz und somit der Verfassung und den Vereinbarungen durch seine Erklärung anschließt.

 

Erklärung

 

Die Menschen des Bundesstaat Deutschland, erklären hiermit im Auftrages jedes einzelnen, souveränen und freien Menschen, der diesem Bundesstaat Deutschland angehört, die Vereinbarungen und die Verfassung von Allianz Erde anzuerkennen, die Werte und die gemeinsame Aufgabe zu unterstützen, zu erhalten und zu verteidigen. Die Verfassung und die Vereinbarungen, welche zu dieser Verfassung selbst und zu den Vereinbarungen zur Verfassung gehören, sind hiermit für alle Gebiete des Bundesstaat Deutschland rechtswirksam gestellt.

 

Bundesstaat Deutschland

im Rechtsstand der Verfassunggebenden Versammlung

27.12.2016